Feuerwehrauto aufgepeppt

Von Erich Papp...

© Papp Erich

Von Erich Papp

Ehrwald –Umbau statt Neuankauf hieß es bei der Freiwilligen Feuerwehr Ehrwald – das in die Jahre gekommene Löschfahrzeug musste nach 25 Jahren Dienstzeit runderneuert werden. Dazu ließen sich die Florianis aus Ehrwald, gemeinsam mit der Firma Rosenbauer, etwas Besonderes einfallen.

Da ein Neuankauf aus finanzieller Hinsicht nicht in Frage kam, wurde der Mercedes Unimog kurzerhand bei der Firma Rosenbauer in Linz generalsaniert, der Rahmen entrostet und ein neuer Aufbau aus Alu fand seinen Platz. Und das zu einem Viertel der Kosten für einen Neuankauf. Nach fünf Monaten Bauzeit konnten die Ehrwalder Feuerwehrkameraden nun ihren „neuen“ alten Unimog in Empfang nehmen, im Zuge der landesweiten „Langen Nacht der Feuerwehren“ wird diesen Samstag, den 31. August, die Neueinweihung vollzogen.

Der Festbetrieb bei der Feuerwehrhalle beginnt ab 15 Uhr. Weiters werden sämtliche Fahrzeuge, Ausrüstung und die Jugendfeuerwehr vorgestellt. Ab 18 Uhr findet die Fahrzeugsegnung statt, für leibliches Wohl wird bestens gesorgt und auch die Jüngsten können sich als Feuerwehrmann/frau beweisen.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren