Fußgängerin in Vorarlberg von Lkw angefahren und mitgeschleift

Die 25-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde ins LKH Feldkirch geflogen.

(Symbolfoto)
© Jan Hetfleisch

Dornbirn - Eine 25-jährige Fußgängerin ist am Mittwoch in Dornbirn auf einem Schutzweg von einem Lkw angefahren worden. Die Frau wurde bei dem Unfall einige Meter mitgeschleift, sie erlitt schwere Verletzungen, informierte die Vorarlberger Polizei. Die 25-Jährige wurde per Rettungshubschrauber ins Landeskrankenhaus Feldkirch eingeliefert.

Der 48-jährige Lenker des Lkw wollte gegen 15.50 Uhr im Bereich Wallenmahd nach links zu einem Firmenareal abbiegen. Während des Abbiegemanövers betrat die 25-Jährige den Schutzweg und wurde in der Folge von der Hinterachse des Schwerfahrzeugs erfasst. Der Fahrer gab an, die Frau übersehen zu haben. (APA)


Kommentieren


Schlagworte