Ein buntes Schaufenster der Bio-Produzenten

Am 14. September geht zum bereits elften Mal das Bio-Bergbauernfest in Hall über die Bühne. Heuer stehen die Kräuter im Mittelpunkt des Events.

© Paumgartten

Hall –Als ein „Fest der Genussbewussten“ bezeichnet Halls Bürgermeisterin jene Veranstaltung, die bereits zehn Mal in Hall stattgefunden hat und heuer am 14. September wieder am Oberen Stadtplatz zu Gast ist. Für „Bio vom Berg“-Obmann Heinz Gstir ist es ein großes Schaufenster der Produzenten für die Konsumenten. Die Rede ist vom Bio-Bergbauernfest, das mittlerweile aus dem Veranstaltungskalender der Salzstadt nicht mehr wegzudenken ist.

Über 30 Produzenten von Bio-Produkten aus Tirol, aber auch aus Salzburg und Südtirol werden ihre Waren präsentieren und verkaufen, aufkochen oder stehen für Fragen rund um den Anbau oder den Herstellungsprozess zur Verfügung. Traditionell stellen die Organisatoren die Veranstaltung Jahr für Jahr unter ein anderes Motto. Heuer werden die Tiroler Bio-Kräuter ins Rampenlicht gerückt. Sehr zur Freude von Silvia Schüller, Projektleiterin des Absamer Kräuterfeldes. Dort bauen Menschen mit psychischen Erkrankungen, die den Weg zurück in einen geregelten Alltag finden sollen, auf etwa 3000 m² Kräuter und Gewürze an. Die Initiative des Psychosozialen Pflegedienstes Tirol wird mit ihren Produkten – vom Blütensirup über Tees bis hin zu Gewürzmischungen – beim Biofest vertreten sein.

Voller Vorfreude ist auch „Bio vom Berg“-Obmann Heinz Gstir, der nicht nur das tolle Ambiente der Haller Altstadt, sondern auch das Haller Stadtmarketing und die Raiffeisen Regionalbank als organisatorische und finanzielle Partner des Bio-Bergbauernfestes lobt: „Wenn es nach mit geht, kommen wir auch die kommenden elf Jahre nach Hall.“

Das Bio-Bergbauernfest findet am 14. September von 10 bis 17 Uhr statt. Die Kinderfreunde sorgen für ein buntes Betreuungsprogramm für die Kleinsten. Das Rahmenprogramm gestalten die Speckbacher Musikkapelle und die Band Marvellous Case. (TT)

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren