Millionenverlust für ÖVAG im Halbjahr, Ausblick negativ

Die Volksbanken AG musste für das erste Halbjahr 2013 einen Verlust von 87 Mio. Euro verbuchen. Auch im Gesamtjahr wird die teilverstaatlichte Bank „deutlich negativ“ abschließen.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen