Li Na und Radwanska erste Achtelfinalistinnen

Für Yvonne Meusburger kam am Freitag auch im Doppel das Aus.

© X01440

News York – Die ehemalige French-Open-Siegerin Li Na und die an Nummer drei gesetzte Polin Agnieszka Radwanska haben als erste Spielerinnen das Achtelfinale der Tennis-US-Open 2013 erreicht. Radwanska gewann am Freitag ihr Drittrundenspiel gegen Anastasia Pawljutschenkowa aus Russland mit 6:4,7:6 (1). Li Na setzte sich bei dem Grand-Slam-Tennisturnier in New York gegen Laura Robson aus Großbritannien mit 6:2,7:5 durch. Nach dem frühen Aus im Einzel ist Yvonne Meusburger auch im Doppel bereits in Runde eins gescheitert.

Bei den Herren wurde am Freitag die zweite Runde abgeschlossen. Unmittelbar nach dem Russen Michail Juschnij zeigte sich dabei auch Thomas Haas souverän. Der 35-jährige Wahl-Amerikaner aus Deutschland mit steirischen Wurzeln setzte sich gegen Lu Yen-Hsun aus Taiwan nach 2:21 Stunden mit 6:3,6:4,7:6 (3) durch. Im Kampf um den Einzug ins Achtelfinale trifft der gebürtige Hamburger bei seiner 16. US-Open-Teilnahme nun auf Juschnij.

Ohne Chance war Meusburger auch im Doppel. Die im Einzel gleich an der Chinesin Shuai Peng mit 3:6,4:6 gescheiterte Vorarlbergerin musste sich am Freitag an der Seite der Argentinierin Paula Omaechea dem starken Duo Swetlana Kusnezowa/Samantha Stosur (RUS/AUS) mit 3:6,0:6 beugen. (APA)

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren