Kongress: „Teilen ist das neue Haben“

Innsbruck – Unter dem Titel „Teilen ist das neue Haben? Neue Wege zur Sicherung der Zukunft“, steht heute der Wirtschaftsdialog der Tiroler ...

Innsbruck –Unter dem Titel „Teilen ist das neue Haben? Neue Wege zur Sicherung der Zukunft“, steht heute der Wirtschaftsdialog der Tiroler Sparkasse. Beginn des Kongresses ist um 16 Uhr am Flughafen Innsbruck, im Hangar westlich der Ankunftshalle. Bei der Veranstaltung sollen Wege für eine neue Kultur des Teilens und Tauschens, der so genannten „Share Economy“ aufgezeigt und diskutiert werden.

Als Referenten konnten Harald Welzer (Mitbegründer und Direktor der gemeinnützigen Stiftung Futurzwei), Kurt Matzler (Professor für Strategisches Management an der Universität Innsbruck) und Sabine Werth (Vorsitzende der Berliner Tafel) gewonnen werden.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung unter Tel. 05 0100-70511 erbeten. Die Tagungsgebühr beträgt 125 Euro. Für Kunden der Tiroler Sparkasse ist die Teilnahme kostenlos. (TT)


Kommentieren


Schlagworte