Die Expedition erreicht das Lager 3 auf 7450 Metern

Es wird spannend am Manaslu. Auf 7450 Metern ist der Gipfel für unser Expeditionsteam zum Greifen nah.

© clearskies.at

Aus Nepal: Hannes Gröbner (Expeditionsleiter)

Sama Gaon - „Wir sind gestern durch den Eisbruch ins Lager 2 aufgestiegen, wo wir die Nacht verbrachten. Heute steigen wir weiter in Richtung Lager 3 auf. Markus hat das Plateau und Lager 3 auf 7450m über die „Rampe“ vom Nordsattel aus erreicht. Hannes befindet sich derzeit noch im Aufstieg.

Die Wettervorhersage ist für die nächsten Tage gut. Heute übernachten wir in Lager 2. Wenn morgen die Verfassung passt, dann steigen wir ins Lager 3 auf und übernachten dort. Am Mittwoch wäre dann ein möglicher Gipfeltag!

Wie die weiteren Pläne aussehen, hängt stark vom Wetter und von der Verfassung jedes einzelnen ab. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Liebe Grüße aus der Höhe des Manaslu

Details:

Das Team befindet sich in großen Höhen. Die Fitness ist je nach Teilnehmer nun schon sehr unterschiedlich, auch wenn alle prinzipiell fit sind.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Das Wetter wird sich laut Vorhersage am Mittwochabend ändern. Wir erwarten starke Niederschläge und starken Wind. Das heißt am Mittwoch als Gipfeltag muss das Team wieder rechtzeitig vor Wettereinbruch vom Berg in einem der niedereren Lager sein. Wir hoffen der Wetterumbruch kommt später als angekündigt und nicht früher.

Nun heißt es für das Basisteam daheim Wetter beobachten, Informationen einholen und, wenn es Neuigkeiten gibt, diese schnellst möglich übermitteln.

Das Team am Berg weiß um seine Chance. Die Fitness ist ausreichend bis hervorragend. Das Wetter und die Bedingungen sind derzeit gut. Dieses Fenster der Möglichkeiten schließt sich mit spätestens Donnerstag.


Kommentieren


Schlagworte