Kamerablick auf das alte Lienz

Schloss Bruck zeigt ab heute eine sehenswerte Auswahl von Fotos mit spannender Sicht auf das Gestern der Stadt und des Talbodens.

Von Claudia Funder

Lienz –Es ist ein wahrer Kulturschatz, der im Herbst 2012 von der Stadtgemeinde Lienz als Dauerleihgabe in die Hände des Tiroler Archivs für photographische Dokumentation und Kunst (TAP) gelangte. „Es handelt sich um rund 20.000 Fotos aus der Zeit von 1870 bis 1980“, so Archivleiter Martin Kofler über die wertvolle Sammlung historischer Aufnahmen. Nach der Sichtung des Bestandes wurden Themen herausgefiltert, die nun einen Monat lang anhand von markanten Aufnahmen der Öffentlichkeit serviert werden.

Zu dem Spaziergang in die Vergangenheit wird in das beschauliche Ambiente des Turms von Schloss Bruck geladen, wo neben acht Schautafeln zur Verdeutlichung der Besiedelungsveränderung auch eine neue Medienstation auf die Besucher wartet. Diese gewährt in Bild und Ton – wahlweise auf Deutsch, Englisch oder Italienisch – einen lohnenswerten Blick auf einst Gewesenes. Zu den rund 80 Lichtbildern, die in Form von Film-Episoden präsentiert werden, zählen alte Ortsaufnahmen, im Bild konservierte politische Ereignisse und sozio-ökonomische Entwicklungen ebenso wie historische Atelierfotografien und Alltagsschnappschüsse.

Ein hinreißend konzipiertes Kapitel ist „Das unbekannte Lienz“. Selbst alteingesessene Städter dürften bei den Aufnahmen ihre liebe Mühe damit haben, den jeweiligen tatsächlichen Standort herauszufinden. Denn so manches hat sich im Lauf der Zeit extrem verändert, anderes wieder gar nicht. Anhand der Bilder wird dokumentiert, was sich über Jahrzehnte erhalten hat, wie vieles dazukam, aber auch, was inzwischen endgültig aus dem Stadtbild verschwunden ist.

Die Ausstellung „Schlaglicht“ bietet nicht nur einen kurzen fotografischen Überblick zur Stadtgeschichte, sie zeigt auch viele nicht allgemein bekannte Details und sorgt mit Sicherheit bei den Besuchern für so manches Aha-Erlebnis. Die Schau läuft bis 27. Oktober. Wer Lust hat, kann nach dem Genuss der Fotos den Turm hochsteigen und sich beim Ausblick auf die Stadt ein ganz eigenes Bild vom heutigen Lienz machen.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte