Comeback von Liverpool-Stürmer Suarez gegen ManUnited

Nach Zehn-Spiele-Sperre wegen einer Beißattacke feiert der Stürmer der „Reds“ sein Comeback.

London – Starstürmer Luis Suarez feiert am Mittwoch sein Comeback für Liverpool - und das ausgerechnet gegen den großen Rivalen Manchester United. Der Uruguayer hat seine Zehn-Spiele-Sperre für die Beißattacke gegen Chelsea-Verteidiger Branislav Ivanovic abgesessen und brennt nun auf einen Einsatz in der dritten Liga-Cup-Runde im Stadion Old Trafford.

„Es war für ihn hart, nicht spielen zu können. Aber wie er sich in den letzten Wochen auf seine Rückkehr vorbereitet hat, war fantastisch“, sagte Trainer Brendan Rodgers. „Jeder kennt seine Qualität und Einstellung. Wenn er einmal auf dem Platz zurück ist, wird er genau so stark sein wie zuvor“, versprach der Coach.

Abseits des großen Schlagers trifft Marko Arnautovic mit Stoke City auswärts auf Drittligist Tranmere Rovers. Bereits am (heutigen) Dienstag trat Andreas Weimann mit Aston Villa vor eigenem Publikum gegen Tottenham an. (APA)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte