Buntes Programm beim 19. Kulturherbst

Hochfilzen – Bereits zum 19. Mal findet der Kulturherbst in Hochfilzen statt. Gegründet wurde der Kulturverein im Jahr 1994 mit dem Ziel, ei...

Hochfilzen –Bereits zum 19. Mal findet der Kulturherbst in Hochfilzen statt. Gegründet wurde der Kulturverein im Jahr 1994 mit dem Ziel, ein breit gefächertes Programm anzubieten. Dieses beinhaltet Lesungen, Diavorträge, Ausstellungen, Theateraufführungen, Kinderveranstaltungen, Kulturbusfahrten und Konzerte. Die Musikrichtungen beschränken sich nicht auf ein Genre, Rock, Jazz und Klassik finden sich ebenso auf dem Spielplan wie Volksmusik und Pop. Der Großteil der rund 120 Mitglieder kommt aus dem Pillerseetal, vereinzelt auch aus dem benachbarten Pinzgau.

Am kommenden Samstag gastieren um 20:15 Uhr die Kernölamazonen mit ihrem Programm „Liederliebes­reisen. Reloaded“ im Kulturhaus. Karten gibt es bei den Raiffeisenbanken oder unter 05359/213. Am Samstag, den 19. Oktober, sind dann Die Dornrosen mit „Volle Kann­e“ zu Gast. Der Kulturherbst wird mit Dobrek Bistro am 25. Oktober beendet. (TT)

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte