Hose runter! Verteidiger stoppt Stürmer mit Textilvergehen

Tottenhams Abwehrchef Jan Vertonghen hat im englischen Liga-Cup-Spiel gegen Aston Villa für den Lacher des Abends gesorgt. Der Verteidiger kam im Laufduell mit Nicklas Helenius ins Stolpern und zog dem Stürmer im Fallen einfach die Hose bis zu den Knöcheln herunter. Der verdutzte Angreifer kam zwar dennoch zum Abschluss, konnte den Ball aber nicht mehr aufs Tor schießen und schaute dann recht bedröppelt drein, als der Unparteiische das offensichtliche Textilvergehen nicht ahndete.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte