Nokia will im Oktober erstes Tablet vorstellen

Der Konzern will am 22. Oktober in Abu Dhabi insgesamt sechs neue Geräte zeigen. Darunter soll sich auch erstmals ein Tablet befinden.

© EPA

New York - Nokia will laut einem Zeitungsbericht im kommenden Monat sein erstes Tablet vorstellen. Das Gerät mit Microsofts System Windows 8 solle am 22. Oktober bei einem Event in Abu Dhabi präsentiert werden, berichtete das „Wall Street Journal“ in der Nacht zum Freitag. Insgesamt wolle Nokia dort sechs Geräte zeigen, darunter neue Modelle der Smartphone-Reihe Lumia und günstige Handys, hieß es unter Berufung auf informierte Personen.

Nokias Handy-Geschäft wird gerade von Microsoft übernommen, der Deal ist aber noch nicht in trockenen Tüchern. Der einstige Handy-Weltmarktführer aus Finnland setzt seit über zwei Jahren auf Microsofts Smartphone-System, kam damit aber bisher nur auf niedrige einstellige Marktanteile. (dpa)


Kommentieren


Schlagworte