Neue iPads von Apple sollen am 22. Oktober kommen

Apple will die neuen Geräte laut dem Technologie-Blog AllThingsD noch rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft auf den Markt bringen.

Die Präsentation der neuen, dünneren und leichteren Tablet-Modelle sol angeblich am 22. Oktober stattfinden.
© Screenshot

Cupertino – Apple will einem Internetdienst zufolge seine neuen Versionen des Tablet-Computers iPad am 22. Oktober vorstellen. Damit kämen die Geräte rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft, berichtete der Technologie-Blog AllThingsD unter Berufung auf Kreise, die mit den Plänen vertraut sind. Apple lehnte eine Stellungnahme dazu ab. Die neuen iPads dürften leichter und dünner sein als die bisherigen Modelle und mit leistungsstärkeren Prozessoren ausgestattet. Sie stehen vor allem zum Kindle Fire von Amazon.com und Tablets von Samsung in Konkurrenz.

Vergangene Woche hatte Reuters aus Zuliefererkreisen erfahren, dass Apple mit Lieferproblemen bei den hoch auflösenden Retina-Bildschirmen für die neue Version des iPad Mini zu kämpfen habe. (APA/Reuters)


Kommentieren


Schlagworte