Michelle Hunziker erneut Mutter geworden

Die Tochter der Schweizer TV-Moderatorin Michelle Hunziker und ihres Verlobten Tomaso Trussardi kam am Mittwoch in Mailand zur Welt.

© APA/dpa/Axel Heimken

Rom – Die Schweizer TV-Moderatorin und Sängerin Michelle Hunziker (36) ist einem Bericht der Turiner Zeitung „La Stampa“ zufolge erneut Mutter geworden. Und wieder ist es eine Tochter: Am Mittwochabend habe Hunziker in einer Mailänder Klinik das Kind auf die Welt gebracht, das Sole (Sonne) heißen solle. Hunziker hatte im Jänner ihre Verlobung mit Tomaso Trussardi bekanntgegeben, einem Mitglied der Modeunternehmer-Familie Trussardi. Aus ihrer vor Jahren geschiedenen Ehe mit dem Sänger Eros Ramazzotti hat sie bereits die Tochter Aurora (Morgenrot).

In die Glückwünsche zur Geburt von Sole hätten sich auch ironische Anmerkungen zu den beiden Namen für die Töchter gemischt, berichtete die Zeitung. Das deutsche Management Hunzikers konnte die Geburt des Kindes am Vormittag zunächst nicht bestätigen. (APA/dpa)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte