Tirolerin Osl gewann „Roc d‘Azur“

Frejus – Die Tirolerin Elisabeth Osl hat die 30. Auflage des gut besetzten Mountainbike-Rennens „Roc d‘Azur“ über 44 Kilometer rund um Freju...

Elisabeth Osl.
© GEPA pictures/ Hans Osterauer

Frejus – Die Tirolerin Elisabeth Osl hat die 30. Auflage des gut besetzten Mountainbike-Rennens „Roc d‘Azur“ über 44 Kilometer rund um Frejus an der Cote d‘Azur gewonnen. Es war ihr zweiter Erfolg nach 2008, sie beendete eine vierjährige polnische Dominanz. Osl setzte sich nach 2:08:25 Stunden vor der Tschechin Tereza Hurikova und der Slowenin Blaza Klemencic durch.

„Es macht so viel Spaß, dieses Rennen zu gewinnen. Anders als im Weltcup, wo wir Runden absolvieren, geht es hier darum, den Kurs Meter für Meter zu erkunden. Das ist die Herausforderung“, sagte Osl. (APA)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte