Eurofighter fliegen im Überschallbereich

Geflogen wird im gesamten Bundesgebiet mit Ausnahme von Tirol und Vorarlberg.

(Symbolfoto)
© Jan Hetfleisch

Linz, Wien – Das Bundesheer führt von Montag bis Freitag eine Eurofighter-Flugübung in Linz/Hörsching durch. Dabei wird der Betrieb von Eurofightern von einem Ausweichflughafen aus trainiert. Dabei kann es immer wieder zu Lärmbelästigungen kommen, das Bundesheer ersuchte im Vorfeld um Verständnis der Bevölkerung.

Geflogen wird - auch im Überschallbereich - im gesamten Bundesgebiet mit Ausnahme von Ballungsräumen sowie den Bundesländern Tirol und Vorarlberg. (APA)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren


Schlagworte