Wer soll für die Pflege zahlen?

Seit der Kinderregress abgeschafft wurde, sind die Kosten für die Allgemeinheit explodiert und sie steigen weiter.

Von Anita Heubacher

Innsbruck –Kein Politiker wird sich hinstellen und die Wiedereinführung des Kinderregresses verlangen. Schon gar nicht seit dem Wahldebakel für SPÖ und ÖVP in der Steiermark. Dort werden Kinder zur Zahlung der Pflegekosten herangezogen, wenn die Eltern für ihre Pflege nicht selbst aufkommen können. Die Wiedereinführung des Kinderregresses habe die steirische Landesregierung Stimmen gekostet. Dennoch ist eine Debatte darüber ausgebrochen, wer denn die Kosten für die Pflege übernehmen soll.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte