Autohändler wegen Messe auf Crashkurs

Tiroler Autohäuser gründen einen Verein mit dem Ziel einer eigenen Autoschau. Doch dies ist in der Branche nicht unumstritten.

Von Markus Schramek

Innsbruck –Eine eigene Tiroler Autoschau, losgelöst von der Innsbrucker Frühjahrsmesse: Diese Forderung erhob der Sprecher des Autohandels, Wolfgang Rötzer, im TT-Gespräch. Er will viel mehr Ausstellungsfläche und einen früheren Termin.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte