Navi führt Paketboten in Irre

Beinahe abgestürzt wäre am Dienstag der Lenker eines Lieferwagens im Brixental, als er sich abseits des Dorfes auf einem schmalen Gehweg verirrte.

Westendorf - Mit dem Schrecken davon gekommen ist am Dienstagnachmittag ein Mann aus Westendorf im Brixental. Der Fahrer eines Paketdienstes vertraute seinem Navi offenbar blind und blieb schlussendlich auf dem immer schmaler und steiler werdenden Sauraingehweg zwischen den Ortsteilen Mühltal und Dorf hängen.

Durch die Hilfe der Feuerwehr Westendorf konnte das Fahrzeug wenig später unbeschädigt mittels Bergkran von dem schmalen Gehweg auf die darüber liegende Straße gehoben werden. Der Lenker blieb bei dem Vorfall unverletzt. (tasto)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren


Schlagworte