Technische Hilfe für die Streif aus Oberndorf

Oberndorf, Kitzbühel – Seit zwölf Jahren ist Simon Lindner aus Oberndorf bei der Präparierung der Streif tätig. „Und mindestens sechsmal dav...

Oberndorf, Kitzbühel –Seit zwölf Jahren ist Simon Lindner aus Oberndorf bei der Präparierung der Streif tätig. „Und mindestens sechsmal davon hat es geschneit“, erinnert er sich. Dies war für ihn Anlass genug, dass er sich darüber Gedanken macht, wie man den Schnee wieder aus der Piste hinausbekommt, ohne dafür stundenlang mit der Schaufel arbeiten zu müssen.

Es gibt einige Streckenabschnitte, sowohl bei der Streif als auch am Ganslernhang, die man mit den Skiern nicht abrutschen kann, da sie zu flach sind. Dazu präsentierte er nun eine neue Erfindung. Auf ein Universalgerät, mit dem im Sommer ein Mähbalken betrieben werden kann und im Winter eine Schneefräse, hat er einen Balken angebracht, der für die Bedingungen am Hahnenkamm geeignet ist.

Aus einem alten Boiler hat er diesen Schild fabriziert, denn dieser hatte genau die Wölbung, die er für sein Vorhaben brauchte. (be)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren


Schlagworte