Zeitzeuge Ernst Grissemann im Gespräch

Innsbruck – Sprecher, Moderator, Kommentator, Unterhalter und Gestalter: Radiojournalist Ernst Grissemann ist morgen Mittwoch, 26. Februar, ...

Innsbruck –Sprecher, Moderator, Kommentator, Unterhalter und Gestalter: Radiojournalist Ernst Grissemann ist morgen Mittwoch, 26. Februar, zum Auftakt der neuen „Zeitzeugen“-Serie zu Gast im Casineum in Innsbruck.

Der unverwechselbare Klang von Ernst „The Voice“ Grissemanns Stimme ist den meisten österreichischen Radiohörern und Fernsehzuschauern, vor allem der älteren Generation, bekannt. Grissemann war erstmals im Juli 1954 im Radio zu hören. Er baute den Radiosender Ö3 auf, war von 1979 bis 1990 Hörfunkintendant beim ORF und prägte das Kulturradio Ö1 mit seiner markanten Stimme. Seit 1995 ist der gebürtige Imster, der erst kürzlich seinen 80. Geburtstag feierte, als freischaffender Radio- und Fernsehjournalist sowie Kolumnist tätig. Im Rahmen der „Zeitzeugen“-Serie erzählen prominente Tiroler Anekdoten aus der Vergangenheit und stehen Elmar Oberhauser Rede und Antwort. Das Zeitzeugengespräch mit Ernst Grissemann beginnt morgen um 19 Uhr (Sektempfang ab 18.30 Uhr) und dauert rund zwei Sunden. Verbindliche Anmeldungen unter der Tel.: 0512/587040214, per E-Mail an innsbruck@casinos.at oder auf der Internetseite www.casinos.at. Die Gesprächsreihe wird von den Casinos Austria, ORF Tirol und der Tiroler Tageszeitung veranstaltet. (TT)


Kommentieren


Schlagworte