ÖFB-U21-Teamkader für EM-Qualifikation gegen Albanien

Graz – Österreichs Fußball-U21-Teamchef Werner Gregoritsch hat in Maximilian Hofmann (Rapid), Thomas Murg (Austria) und Peter Zulj (WAC) dre...

Graz – Österreichs Fußball-U21-Teamchef Werner Gregoritsch hat in Maximilian Hofmann (Rapid), Thomas Murg (Austria) und Peter Zulj (WAC) drei Neulinge in seinen 23-Mann-Kader für das EM-Qualifikationsspiel am 5. März in Graz gegen Albanien berufen. Nicht dabei sind der gesperrte Louis Schaub sowie der ins A-Team hochgezogene Martin Hinteregger.

Kader der österreichischen Fußball-U21-Nationalmannschaft für das EM-Qualifikationsspiel am 5. März (18.15 Uhr/live ORF Sport +) in Graz gegen Albanien:

Tor: Andreas Leitner (Admira), Christoph Riegler (St. Pölten), Cican Stankovic (Grödig)

Abwehr: Patrick Farkas (Mattersburg), Maximilian Hofmann (Rapid), Bernhard Janeczek (Ried), Christoph Martschinko (Wiener Neustadt), Florian Neuhold (Altach), Thomas Weber (Admira), Kevin Wimmer (Köln)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Mittelfeld: Florian Kainz (Sturm Graz), Thomas Murg (Austria), Daniel Offenbacher (Sturm Graz), Simon Piesinger (Wacker Innsbruck), Alessandro Schöpf (Bayern München), Dominik Starkl (Rapid), Kevin Stöger (Kaiserslautern), Gernot Trauner (Ried)

Angriff: Kevin Friesenbichler (Bayern München), Michael Gregoritsch (St. Pauli), Toni Vastic (Ried), Peter Zulj (WAC), Robert Zulj (Salzburg)

Auf Abruf: Marco Djuricin (Sturm Graz), Thomas Ebner (Admira), Tobias Kainz (Sturm Graz), Matthias Maak (Kapfenberg), Stefan Nutz (Grödig), Marcel Ritzmaier (Cambuur Leeuwarden), David Schloffer (Sturm Graz), Lukas Spendlhofer (Varese), Richard Strebinger (Werder Bremen), Peter Tschernegg (Grödig), Marcel Ziegl (Ried)


Kommentieren


Schlagworte