Tirolerin Schneeberger eroberte im Riesentorlauf Bronze

Die 20-Jährige musste sich bei der Junioren-WM im Riesentorlauf lediglich den Italienerinnen Marta Bassino und Karoline Pichler geschlagen geben.

Jasna – Nach Gold und Silber am Vortag im Herren-Super-G durften auch Österreichs Nachwuchs-Skifahrerinnen zum Auftakt über Edelmetall jubeln. Die Tirolerin Rosina Schneeberger eroberte bei der Junioren-Ski-WM im slowakischen Jasna am Donnerstag die Bronzemedaille. Die 20-Jährige musste sich im Riesentorlauf lediglich den beiden Italienerinnen Marta Bassino und Karoline Pichler geschlagen geben. Pech hatte die Vorarlbergerin Elisabeth Kappaurer, die das Rennen auf dem undankbaren vierten Rang beendete. (TT.com)


Kommentieren


Schlagworte