Raiffeisen Bank International stockt Grundkapital kräftig auf

Wien - Die börsennotierte Raiffeisen Bank International (RBI) hat ihr Grundkapital weiter aufgestockt. Nach der zweiten Tranche der heuer im...

Wien - Die börsennotierte Raiffeisen Bank International (RBI) hat ihr Grundkapital weiter aufgestockt. Nach der zweiten Tranche der heuer im Jänner beschlossenen Kapitalerhöhung sei es um 63,2 Millionen auf 893,59 Mio. Euro gestiegen, teilte das Unternehmen am Freitag ad hoc mit.

Es seien 20,719.302 neue auf Inhaber lautende Aktien (Stammaktien) ausgegeben worden. Die Gesamtzahl der Aktien und Stimmrechte belaufe sich nun auf 292,979.038 Stück. Die Eintragung ins Firmenbuch sei am 11. Februar erfolgt. (APA)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte