Vorhang auf für den guten Zweck

Stadtmusikkapelle Wilten spielt am 9. Mai im Landestheater für die Kinderkrebshilfe.

Innsbruck –Vorhang auf! Das Motto des Abends ist klar – und lag schließlich auf der Hand. Das Benefizkonzert der Stadtmusikkapelle Wilten zugunsten der Tiroler Kinderkrebshilfe findet heuer nämlich im Großen Haus des Landestheaters statt. Eine Kooperation des Landestheaters, der Tiroler Tageszeitung und die Zusammenarbeit mit dem Land und der Stadt Innsbruck machen es möglich.

Ab 20 Uhr gibt es am 9. Mai 2014 Theateratmosphäre und Theatermusik – mit all ihren Schattierungen und vielfältigen Nuancen. Eine Herausforderung für die Musikanten, die nach eigenen Angaben „so gefordert sind wie noch nie“. Doch die Vorfreude überwiegt: auf Werke von Cl. Monteverdi, G. Rossini, P. Mascagni, I. Berlin, A. Reed, J. van der Roost u. v. a. Ganz besonders freuen sie die Wiltener über die Zusammenarbeit mit großartigen Sängern, einerseits aus dem Profi-Ensemble des Tiroler Landestheaters, aber auch mit aufstrebenden Nachwuchstalenten aus Tirol – sie sollen das Publikum verwöhnen mit bekannten Melodien aus Oper und Musical.

Über allem steht aber die gute Sache. Und ein ebensolch gutes Ergebnis für die Kinderkrebshilfe.

Der Verkauf der Karten für diesen Hörgenuss beginnt am Montag, den 3. März 2014, ausschließlich über das Tiroler Landestheater, entweder online über www.landestheater.at oder an der Kassa im Landestheater von Montag bis Samstag von 8.30 Uhr bis 18.30 Uhr.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Der Andrang auf die Karten dürfte enorm sein, die Wiltener raten daher, sich möglichst rasch die begehrten Tickets zu besorgen. Zusätzliche Hinweise auch auf der Homepage der Wiltener www.wiltener.at. (TT)


Kommentieren


Schlagworte