Schweizerin Aufdenblatten beendet ihre Karriere

Die Schweizerin Fränzi Aufdenblatten gab am Freitag bekannt, dass sie beim Weltcup-Finale in Lenzerheide ihre letzten Rennen als Ski-Profi bestreiten werde.

Crans Montana - Nach 14 Jahren im Weltcup beendet die Schweizer Skirennläuferin Fränzi Aufdenblatten (33) Mitte März beim Finale in Lenzerheide ihre Karriere. Die beste Leistung bei einem Großereignis gelang ihr als Sechste im Super-G der Olympischen Spiele in Sotschi/Krasnaja Poljana.

Kurz nach ihrem einzigen Sieg im Weltcup - sie hatte im Dezember 2009 den Super-G in Val d‘Isere gewonnen - zog sich die Zermatterin in Cortina einen Kreuzbandriss im rechten Knie zu. Nach ihrem Comeback blieben ihr Spitzenplatzierungen zumeist verwehrt. (APA)


Kommentieren


Schlagworte