Rupprechter für Adoptionsrecht für Homosexuelle

Die ÖVP muss sich einer Debatte stellen, „der ich aber mit großer Gelassenheit entgegensehe“, so der Landwirtschaftsminister.

Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter (ÖVP).
© APA/ERWIN SCHERIAU

Wien - Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter (ÖVP) tritt entgegen der ÖVP-Parteilinie für ein Adoptionsrecht für Schwule und Lesben ein. „Ich denke, es gibt genug gute Beispiele dafür, dass sich Kinder in homosexuellen Partnerschaften wohlfühlen können. Ich vertrete da eine sehr viel liberalere Anschauung, als man von einem tief verwurzelten Tiroler Katholiken annehmen möchte“, meint Rupprechter.

Die ÖVP müsse sich „einer Debatte stellen, der ich aber mit großer Gelassenheit entgegensehe. Die Neuausrichtung der Partei ist in vollem Gange - und ich werde mich mit einem offenen Ansatz einbringen“, sagt der Landwirtschaftsminister in einem Interview für die Samstag-Ausgabe des „Standard“. (APA)


Kommentieren


Schlagworte