Antonow am Linzer Flughafen mit 100-Tonnen-Düngeanlage beladen

Die schwere Fracht ist für Saudi Arabien bestimmt.

Hörsching - Eine Antonow ist am Samstag am blue danube airport linz in Hörsching mit einer rund 100 Tonnen schweren Anlage zur Erzeugung von Kunstdünger beladen worden. Hersteller der Fracht, die mit zwei Kränen auf die Rampe der Maschine gehoben wurde, ist das Unternehmen Schoeller-Bleckmann. Nachdem der Transportflieger mit circa 50.000 Liter Treibstoff befüllt worden war, hob er Richtung Saudi-Arabien ab. (APA)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte