Zwei Tore und ein Assist von Vanek, aber Islanders kassierten Pleite

Die New York Islanders mussten sich trotz einer Gala-Vorstellung von Thomas Vanek den Florida Panthers 3:5 geschlagen geben.

Vancouver - Auch zwei Tore und ein Assist von Thomas Vanek waren zu wenig. Die New York Islanders kassierten am Sonntag in der NHL gegen die Florida Panthers eine 3:5-Niederlage. Der österreichischer Stürmer hatte die Gastgeber mit einem Doppelschlag innerhalb von 58 Sekunden, seinen Saisontreffern Nummer 20 (7.) und 21 (8./Powerplay), 2:0 in Führung gebracht und er leistete auch die Vorarbeit zum 3:1 (40.).

Doch danach spielten im Duell zweier Nachzügler der Eastern Conference nur noch die „Panther“. Sie glichen im Schlussabschnitt zunächst innerhalb von 1:02 Minuten aus (44./45.) und in der Folge schoss Scottie Upshall die Islanders mit zwei Treffern (51. und 56./Powerplay) k.o.

Vanek, für den es wegen eines möglichen Wechsels eines der letzten Spiele für die Islanders gewesen sein könnte, hält nun bei 21 Saisontoren und 32 Assists. Sein Landsmann Michael Grabner ging ebenso leer aus wie Michael Raffl beim 5:4 nach Verlängerung seiner Philadelphia Flyers bei den Washington Capitals.

„Heritage Classic“ an Ottawa

Die Ottawa Senators haben im zum dritten Mal ausgetragenen „Heritage Classic“ am Sonntag einen 4:2-Erfolg bei den Vancouver Canucks bejubelt. Über 54.000 Zuschauer fanden sich im BC Palace von Vancouver, in der Regel Spielstätte des Canadian-Football-Teams BC Lions und der MLS-Fußballmannschaft Vancouver Whitecaps, ein. Aufgrund der Wetterverhältnisse war das Stadiondach aber geschlossen.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Verteidiger Cody Ceci gelang mit dem 3:2 im Mitteldrittel der schlussendlich spielentscheidende Treffer, nachdem die Canucks zunächst mit 2:0 vorgelegt hatten. Beide Teams kämpfen noch um die Play-off-Plätze. (APA)

NHL-Ergebnisse: New York Islanders (mit Vanek/2 Tore, 1 Assist und Grabner) - Florida Panthers 3:5, Washington Capitals - Philadelphia Flyers (mit Raffl) 4:5 n.V., New York Rangers - Boston Bruins 3:6, Colorado Avalanche - Tampa Bay Lightning 6:3, Phoenix Coyotes - St. Louis Blues 2:4, Anaheim Ducks - Carolina Hurricanes 5:3, New Jersey Devils - San Jose Sharks 2:4, Vancouver Canucks - Ottawa Senators 2:4


Kommentieren


Schlagworte