Biathlon-Star Björndalen verschiebt Rücktritt um zwei weitere Jahre

Der Rekord-Olympiasieger aus Norwegen will zumindest bis zur WM 2016 in Oslo weitermachen. Das gab Björndalen auf Facebook bekannt.

Oslo - Nach seinem großen Erfolg bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi will der norwegische Biathlon-Superstar Ole Einar Björndalen seine Karriere doch noch nicht beenden. „Ich laufe noch zwei weitere Jahre bis zur WM in Oslo 2016“, schrieb der 40-jährige Norweger am Dienstag auf seiner Facebook-Seite. Sein Plan sei es gewesen, nach dieser Saison in den sportlichen Ruhestand zu gehen und ein neues Leben zu starten. „Doch während meiner Saison bekam ich immer mehr Hunger noch mehr zu erreichen.“

Mit seinen zwei Goldmedaillen in Sotschi war Björndalen zum erfolgreichsten Winter-Olympioniken der Geschichte aufgestiegen. (dpa)


Kommentieren


Schlagworte