Tirolerin Hauser Vizeweltmeisterin der Juniorinnen

Die 20-Jährige musste sich im Einzelrennen über 12,5 Kilometer am Mittwoch nur der Deutschen Luise Kummer geschlagen geben.

© gepa

Presque Isle (Maine) – Die Tirolerin Lisa Theresa Hauser hat sich bei der Biathlon-Weltmeisterschaft der Juniorinnen in Presque Isle/Maine die Silbermedaille gesichert. Die 20-Jährige musste sich im Einzelrennen über 12,5 Kilometer am Mittwoch nur der Deutschen Luise Kummer geschlagen geben. Diese lag im Ziel 19,4 Sekunden vor Hauser, die einen Schießfehler verbuchte. Bronze ging an Russlands Uliana Kaischewa.

Die übrigen Österreicherinnen Christina Rieder, Susanne Hoffmann und Dunja Zdouc beendeten das Rennen auf den Plätzen neun bis elf. (APA)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte