Saudis bauen männerfreies Industriegebiet

Geschlechtertrennung in Saudi-Arabien treibt seltsame Blüten.

Riad – Die Geschlechtertrennung in Saudi-Arabien treibt seltsame Blüten. Auf einer Fläche von 500.000 Quadratmetern wird in der Stadt Yanbu jetzt ein ganzes Industriegebiet gebaut, zu dem Männer keinen Zutritt haben sollen. Laut einem Bericht der Zeitung „Arab News“ vom Freitag sollen Frauen auf dem Gelände Kleidung, Schmuck, Spielsachen und medizinische Güter produzieren.

In dem islamischen Königreich dürfen Männer und Frauen, die nicht miteinander verheiratet oder verwandt sind, keinen Kontakt haben. Dieses Verbot hat bisher die Berufstätigkeit der Frauen in dem konservativen Golfstaat behindert.


Kommentieren


Schlagworte