„Die weiße Sonne der Wüste“: Russischer Schauspieler Kusnezow tot

Moskau – Der Hauptdarsteller des sowjetischen Kultfilms „Die weiße Sonne der Wüste“ (1969), Anatoli Kusnezow, ist im Alter von 83 Jahren in ...

Moskau – Der Hauptdarsteller des sowjetischen Kultfilms „Die weiße Sonne der Wüste“ (1969), Anatoli Kusnezow, ist im Alter von 83 Jahren in Moskau gestorben. Das teilte der russische Filmverband am Sonntag der Agentur Itar-Tass zufolge mit.

In dem Streifen voller Ironie verlegte Regisseur Wladimir Motyl (1927-2010) typische Elemente von Wild-West-Filmen nach Zentralasien und schuf damit einen Klassiker des „Eastern“-Genres. Kusnezow spielte zudem in Dutzenden Filmen und Theaterstücken. „Ich konnte aber machen, was ich wollte - für viele bin ich Rotarmist Suchow aus der Weißen Sonne geblieben“, sagte der am 31. Dezember 1930 in Moskau geborene Künstler einmal. (APA/dpa)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte