Umwelt-Erlebniswoche für Jung und Alt

Kirchdorf – Zum Frühjahrsputz hat die Gemeinde Kirchdorf geblasen und mit mehreren Aktivitäten die Aktion „Sauberes Kirchdorf“ gestartet. Zu...

Kirchdorf –Zum Frühjahrsputz hat die Gemeinde Kirchdorf geblasen und mit mehreren Aktivitäten die Aktion „Sauberes Kirchdorf“ gestartet. Zum Auftakt wurden die Uferbereiche und der Begleitweg an der Großache von der Gemeindegrenze St. Johann bis zur Wohlmutinger Brücke in Erpfendorf gesäubert. Das Hochwasser schwemmte im letzten Jahr viel Unrat an und so haben die Bauhof-Mitarbeiter unter Mithilfe von TVB-Mitarbeitern in drei Tagen einige Pritschenwagen voller Müll gesammelt. Weiter geht es mit der Umweltwoche vom 22. bis 25. April für die Kinder aus Kirchdorf, Erpfendorf und Gasteig. Zwei Tage lang wird in den Kindergärten sowie in den 1. und 2. Volksschulklassen gezeigt, wie man Abfälle trennen kann. Im Dorfsaal heißt es dann am Freitag für die Volksschüler der 3. und 4. Klassen beim TBF-Workshop: „Heute pfui – Morgen hui.“ Beim Forschen wird den Kindern vor Augen geführt, wozu man Müll verwenden kann. (gs)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte