Madagaskars Präsident ernannte neuen Regierungschef

Der neue Regierungschef soll das Vertrauen nach dem Putsch wieder herstellen.

Antananarivo – Madagaskars Präsident Hery Rajaonarimampianina hat einen neuen Regierungschef ernannt, den 70-jährigen Kolo Christophe Laurent Roger. Er soll das Vertrauen ausländischer Investoren nach einem Militärputsch im Jahr 2009 wiederherstellen, der der Wirtschaft des afrikanischen Inselstaates sehr geschadet hat.

Der im Jänner ins Amt gekommene, von den Putsch-Militärs unterstützte Präsident kündigte die Amtsübernahme seines neuen Regierungschefs auf einer Pressekonferenz in der Hauptstadt Antananarivo am Donnerstag an. Kolo genieße breite politische Unterstützung, betonte er. Der IWF hatte erst im März wieder Beziehungen mit Madagaskar aufgenommen. Die Weltbank hat die Vergabe neuer Kredite an die Ernennung eines Ministerpräsidenten gekoppelt. (APA/Reuters)


Kommentieren


Schlagworte