Entgeltliche Einschaltung

Italiens Ex-Industrieminister Scajola verhaftet 2

Rom (APA) - Der am Donnerstag festgenommene Ex-Industrieminister Claudio Scajola wird beschuldigt, die Flucht des Ex-Parlamentariers Amedeo ...

  • Artikel
  • Diskussion

Rom (APA) - Der am Donnerstag festgenommene Ex-Industrieminister Claudio Scajola wird beschuldigt, die Flucht des Ex-Parlamentariers Amedeo Matacena begünstigt zu haben, der wegen Mafia-Verstrickungen letztinstanzlich zu fünf Jahren Haft verurteilt worden war. Scajola wurde am Donnerstag in einem Hotel in Rom festgenommen.

Der aus einer erfolgreichen Reederfamilie stammende Geschäftsmann Matacena, der 1994 und 2001 für die Forza Italia von Ex-Premier Silvio Berlusconi im Parlament saß, war 2010 wegen Mafia-Verstrickungen verurteilt worden. Matacena flüchtete nach Dubai. Zuletzt hatte er mit Scajolas Hilfe versucht, nach Beirut zu ziehen. Im Rahmen der Untersuchung wurden Haftbefehle gegen acht Personen erlassen, darunter gegen Matacenas Ehefrau und Mutter.

Entgeltliche Einschaltung

Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung