Entgeltliche Einschaltung

Bettenbrand in weststeirischem Seniorenheim - Pensionistin im Spital

Voitsberg (APA) - Bei einem Zimmerbrand in einem Seniorenheim in Voitsberg (Bezirk Voitsberg) ist am Freitagabend eine Person unbestimmten G...

  • Artikel
  • Diskussion

Voitsberg (APA) - Bei einem Zimmerbrand in einem Seniorenheim in Voitsberg (Bezirk Voitsberg) ist am Freitagabend eine Person unbestimmten Grades verletzt worden, meldete der Bereichsfeuerwehrverband Voitsberg am Samstag. Ein Bett hatte aus zunächst noch unbekannter Ursache zu brennen begonnen. Die darin liegende Seniorin erlitt Brandverletzungen und ein Inhalationstrauma, sie musste ins Spital eingeliefert werden.

Der Brand am Freitagabend in einem Zimmer des mit rund 100 Personen bewohnten, privat geführten Seniorenheimes konnte von den drei angerückten Feuerwehren rasch unter Kontrolle gebracht werden, schilderte Einsatzleiter Michael Münzer den Hergang. Die Brandursache sei noch unklar, fest stehe aber, dass das Bett einer Heimbewohnerin in Brand geraten war.

Entgeltliche Einschaltung

Die Bewohner des betroffenen Stockwerkes mussten kurzfristig in Sicherheit gebracht werden. Zwei Angestellte, die versuchten, den Brand zu löschen, wurden vorsorglich zur Untersuchung ins Spital eingeliefert

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung