Unfall

Tankstellen-Unfall bei St. Johann: 52-Jährige fuhr gegen Zapfsäule

Auslöser war ein Zusammenstoß mit dem Pkw eines 47-jährigen Tirolers.

St. Johann i. T. – Ein spektakulärer Unfall hat sich Donnerstagabend auf der B 178 in St. Johann in Tirol ereignet. Eine Tiroler Lenkerin im Alter von 52 war mit dem Fahrzeug eines 47-Jährigen zusammengestoßen. Die 52-Jährige konnte ihren Pkw gerade noch in die Einfahrt einer Tankstelle lenken, fuhr aber in der Folge gegen eine Zapfsäule.

Die Zapfsäule wurde beschädigt und es trat eine geringe Menge Treibstoff aus, welche aber von der Feuerwehr St. Johann gebunden wurde. Die 52-jährige Lenkerin zog sich leichte Verletzungen zu. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Kitzbühel unterwegs:

Harald Angerer

Harald Angerer

+4350403 2059

Michael Mader

Michael Mader

+4350403 3050

Verwandte Themen