Entgeltliche Einschaltung

Zustand des italienischen Ex-Präsidenten Ciampi weiterhin kritisch

Bozen (APA) - Der Gesundheitszustand des italienischen Ex-Präsidenten Carlo Azeglio Ciampi, der am gestrigen Freitag mit zu niedrigem Blutdr...

  • Artikel
  • Diskussion

Bozen (APA) - Der Gesundheitszustand des italienischen Ex-Präsidenten Carlo Azeglio Ciampi, der am gestrigen Freitag mit zu niedrigem Blutdruck in ein Bozner Krankenhaus eingeliefert wurde, ist stabil, aber kritisch. Dies betonten am Samstag die Ärzte des Spitals, auf dessen Intensivstation sich der 93-jährige Ciampi befindet.

Ciampi, der seinen Sommerurlaub in Südtirol verbrachte, musste mit Verdacht auf Lungenembolie mit einem Hubschrauber von Seis nach Bozen geflogen werden. Ciampi litt unter erheblichen Atemproblemen und musste mit Sauerstoff versorgt werden.

Entgeltliche Einschaltung

Italiens aktueller Staatspräsident Giorgio Napolitano (89) ließ seinem Amtsvorgänger Genesungswünsche zukommen.

Ciampi amtierte von 1999 bis 2006 als Staatsoberhaupt. Der begeisterte Südtirol-Urlauber war bereits am 23. August 2013 in Bozen nach einem Sturz am linken Hüftknochen operiert worden.

50 x € 100,- Heizkostenzuschuss zu gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung