Entgeltliche Einschaltung

Rad: Brite Kennaugh gewann Österreich-Rundfahrt, Konrad vor Zoidl 4.

Wien (APA) - Pete Kennaugh hat die Österreich-Rundfahrt am Sonntag als erster britischer Gesamtsieger beendet. Der 25-Jährige von der Insel ...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Pete Kennaugh hat die Österreich-Rundfahrt am Sonntag als erster britischer Gesamtsieger beendet. Der 25-Jährige von der Insel Man hatte das Gelbe Trikot nach seinem Sieg auf der ersten Etappe übernommen und wies nach insgesamt 1.217 Kilometern und 14.360 Höhenmetern am Sonntag in Wien 1:03 Minuten Vorsprung auf den Spanier Javier Moreno und 1:42 auf den Italiener Damiano Caruso auf.

Bestplatzierter Österreicher war Patrick Konrad aus dem Team Gourmetfein Wels als Vierter (2:50 zurück) unmittelbar vor Vorjahrssieger Riccardo Zoidl (Team Trek/2:52), der sich nach dem großen Zeitverlust zum Auftakt vom 29. Platz noch weit nach vorne schob. Die Schlussetappe (124 km) von Podersdorf wurde nach zehn Runden auf der Wiener Ringstraße vor dem Burgtheater im Massensprint bei starkem Regen eine Beute des Kärntners Marco Haller. Der Katjuscha-Profi sorgte für den ersten österreichischen Etappensieg seit 2008.

Entgeltliche Einschaltung

Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung