Entgeltliche Einschaltung

Sirenen heulen in Südzypern - 40 Jahre Putsch und Teilung

Nikosia (APA/dpa) - Der Süden Zyperns hat am Dienstag an den Beginn der Spaltung der Insel vor 40 Jahren erinnert. Überall in Südzypern heul...

  • Artikel
  • Diskussion

Nikosia (APA/dpa) - Der Süden Zyperns hat am Dienstag an den Beginn der Spaltung der Insel vor 40 Jahren erinnert. Überall in Südzypern heulten die Sirenen des Zivilschutzes eine Minute lang. In zahlreichen Kirchen wurde der Opfer gedacht, wie das zypriotische Fernsehen zeigte.

Am 15. Juli 1974 hatten griechische Offiziere auf Zypern mit dem Ziel geputscht, die Insel Griechenland anzuschließen. Auf den Putsch folgte fünf Tage später eine türkische Militärintervention, türkische Truppen besetzten knapp 37 Prozent der Insel. Seitdem ist Zypern geteilt. Alle Vermittlungsversuche der Vereinten Nationen sind bisher gescheitert.

Entgeltliche Einschaltung

Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung