Golf: Wiesberger bei PGA-Championship 15. - Sieg an McIlroy

Louisville (Kentucky) (APA) - Golfprofi Bernd Wiesberger hat seine starke Vorstellung bei der 96. US-PGA-Championship am Schlusstag nicht me...

Louisville (Kentucky) (APA) - Golfprofi Bernd Wiesberger hat seine starke Vorstellung bei der 96. US-PGA-Championship am Schlusstag nicht mehr toppen können und das letzte Saison-Major auf Platz 15 beendet. Der als Sensations-Zweiter in die letzten 18 Löcher gestartete Österreicher verlor am Sonntag drei Schläge und fiel nach einer 74er-Runde um 13 Plätze zurück. Der Sieg ging an den Nordiren Rory McIlroy.

Wiesberger hatte im Valhalla GC von Louisville in Kentucky nach zwei 68er-Runden souverän als Siebenter gecuttet und sich am Samstag mit 65 Schlägen sogar auf Platz zwei hinter dem nordirischen Weltranglisten-Führenden McIlroy katapultiert. Am Schlusstag, der wegen Regens mit einer fast zweistündigen Verspätung begann und aus Sorge vor der Dunkelheit sehr gedrängt verlief, funktionierte beim 28-jährigen Burgenländer aber wenig. Wiesbergers Flight-Partner McIlroy hingegen sichert sich mit einem Schlag Vorsprung auf Phil Mickelson (USA) seinen vierten Major-Titel.


Kommentieren