Shailene Woodley und Ansel Elgort sahnten bei Teeniepreisen ab

Hollywood (APA/dpa) - Hollywoods Nachwuchsstar Shailene Woodley (22) und ihr Kollege Ansel Elgort (20) haben gleich mehrere Teen Choice Awar...

Hollywood (APA/dpa) - Hollywoods Nachwuchsstar Shailene Woodley (22) und ihr Kollege Ansel Elgort (20) haben gleich mehrere Teen Choice Awards abgesahnt. Bei der Vergabe der Teenie-Preise in der Nacht zum Montag in Los Angeles wurde Woodley für ihre Rolle in „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ zur besten Drama-Darstellerin gekürt. Sie gewann auch als Action-Star für „Die Bestimmung - Divergent“.

Zusammen mit „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“-Co-Star Elgort holte Woodley den Preis für die beste Film-Chemie. Elgort wurde auch zum besten Drama-Schauspieler und als Nachwuchsstar gefeiert.

Zahlreiche Preise - in Form eines Surfbords - gingen an die britisch-irische Boygroup One Direction. Sie wurden unter anderem als beste Band, für Single einer Gruppe („Story of My Life“) und Love Song („You & I“) ausgezeichnet. Sängerin Demi Lovato (21) eröffnete die zweistündige Show im Shrine Auditorium in Los Angeles mit ihrem Hit-Song „Really Don‘t Care“. Sie gewann die Preise für Song des Sommers und als Sommer-Musikstar.

Mit den Teen Choice Awards werden seit 1999 jedes Jahr Dutzende Schauspieler, Musiker und Sportler für ihre Verdienste geehrt. Die jugendlichen Wähler geben ihre Stimme über das Internet ab. Die Show wurde im US-Fernsehen live übertragen.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren