Antwort auf UNO

Nordkorea stellt sich selbst Menschenrechtszeugnis aus

Weil die menschenrechtliche Lage in Nordkorea vom Westen kritisiert wird, entwirft Nordkorea jetzt kurzerhand einen eigenen Bericht. In der letzten Studie der UNO wurden unter anderem Ausrottung, Mord, Folter oder erzwungene Abtreibungen im stalinistischen Nordkorea angeprangert.

Verwandte Themen