Börse in Tokio legte zu - Nikkei stieg um 2,38 Prozent

Tokio (APA/dpa) - Die Börse in Tokio hat am Montag angesichts eines schwächeren Yen und guter Handelsdaten aus anderen asiatischen Ländern z...

Tokio (APA/dpa) - Die Börse in Tokio hat am Montag angesichts eines schwächeren Yen und guter Handelsdaten aus anderen asiatischen Ländern zugelegt. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte stieg um 352,15 Punkte oder 2,38 Prozent auf 15.130,52 Punkte. Am Freitag war Japans wichtigstes Börsenbarometer noch um knapp drei Prozent gefallen.

Der breit gefasste Topix gewann 24,25 Punkte oder 1,97 Prozent auf 1.252,51 Zähler. Vor allem Aktien exportorientierter Unternehmen konnten wegen des sinkenden Werts des Yen gegenüber wichtigen Auslandswährungen Zuwächse verzeichnen.

~ ISIN XC0009692440 ~ APA071 2014-08-11/08:52


Kommentieren