Hartberg holt Ex-Wacker-Stürmer, Rapid zwölf Wochen ohne Alar

Sommerpause ist Wechselzeit. Mit tt.com bleiben Sie in Sachen Transfers und Spekulationen immer am Ball.

Innsbruck – Ein heißer Transfer-Sommer hat bereits begonnen. Alle wichtigen Transfers und Gerüchte aus den internationalen Top-Ligen und aus Österreich sammeln wir für euch im TT.com-Transfer-Ticker.

TT.com-Transfer-Ticker

17:10 Uhr

Das TT.com-Transfer-Ticker-Team verabschiedet sich für diese Woche. Wir versorgen euch ab Montag wieder mit den heißesten Gerüchten, den neuesten Transfer-News und allem, was man sonst noch aus der Welt des Fußballs wissen sollte. Schönes verlängertes Wochenende!

17:02 Uhr

Rücktritt: Einen Tag nach Franck Ribery ist auch Eric Abidal aus dem französischen Fußball-Nationalteam zurückgetreten. "Es ist vorbei. Ich habe zwar keine Pressekonferenz einberufen, aber ich bin mir mehr als sicher, nicht mehr für die Nationalmannschaft einzulaufen", sagte der 34-Jährige dem katalanischen Radio-Sender "Rac1".

16:54 Uhr

Rückkehr: Steven Defour kehrt in seine belgische Heimat zurück. Der zentrale Mittelfeldspieler wechselt für 6 Millionen Euro vom FC Porto zum RSC Anderlecht.

16:10 Uhr

Zukunftsaktie: Die Tottenham Hotspur haben DeAndre Yedlin verpflichtet. Allerdings wechselt der 21-jährige US-Flügelflitzer erst zur Saison 2015/16 auf die Insel.

16:05 Uhr

Bekanntgabe: Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat am Donnerstag die Verlautbarung der 13 Ausrichterländer des EM-Turniers 2020 für 19. September angekündigt. Die Auswahl unter den 19 Kandidatenländern wird in Genf verkündet. Die Ausrichtung in nicht nur einem Land oder zwei Ländern basiert auf einer Idee von UEFA-Präsident Michel Platini. Österreich hat sich nicht für ein "EM-Paket" beworben.

15:54 Uhr

Verstärkung: Das sieglose Erstliga-Schlusslicht Hartberg verstärkte sich mit Ex-Innsbruck-Stürmer Bright Edomwonyi. Der 20-jährige Stürmer wurde von Bundesliga-Tabellenführer Salzburg ausgeliehen und könnte schon am Freitag ausgerechnet gegen seinen Ex-Club Wacker sein Debüt im Dress der Steirer geben.

15:36 Uhr

Beitrag von FC Bayern München.

Befürchtung bestätigt: Aus den 99 Prozent sind 100 Prozent geworden: Wie befürchtet, zog sich Javi Martinez im Supercup-Finale einen Kreuzbandriss zu und fällt rund sieben Monate aus.

15:29 Uhr

Verletzungspech: Fußball-Rekordmeister Rapid muss wohl fast im gesamten Herbst auf Deni Alar verzichten. "Ich schätze, dass es circa zwölf Wochen dauern wird", sagte Rapid-Trainer Zoran Barisic am Donnerstag über die Verletzungsdauer des 24-Jährigen. Der Stürmer hatte sich die Basis des zweiten Mittelfußknochens sowie das Keilbein angebrochen und muss den Fuß nun vier Wochen ruhig stellen, auf Krücken gehen.

"Er darf jetzt gar nichts machen und hat eine Schiene. Wenn er dann wieder gehen und laufen darf, wird man sehen, wie der Heilungsverlauf ist", sagte Barisic. Alar ist jedenfalls einer von zwei ganz besonderen Pechvögeln im Rapid-Dress. Genauso wie sein Teamkollege Michael Schimpelsberger erlitt er innerhalb kurzer Zeit zwei gravierende Verletzungen.

Die Hütteldorfer werden jedenfalls am Transfermarkt nicht mehr reagieren. "Das ist kein Thema", erklärte Barisic. Große Hoffnungen werden in Dominik Starkl gesetzt, der nach überstandener Knieverletzung schon am Samstag gegen Altach zu seinem Saisondebüt kommen könnte.

15:27 Uhr

Wayne interessiert's? Ersatzkeeper Konstantnin Fuhry hat seine Zelte beim deutschen Bundesligisten Hannover 96 abgebaut. Der Schlussmann wird künft bei der U23-Mannschaft von Freiburg im Kasten stehen. #gääääääähn

14:54 Uhr

Probetraining: Wr.-Neustadt-Verteidiger Matthias Sereinig steht vor einem Abschied beim Tabellenschlusslicht der Bundesliga. Der 29-Jährige absolviert derzeit ein Probetraining beim deutschen Drittligisten Hallescher FC.

13:39 Uhr

Päpstlicher Beistand: San Lorenzo aus Buenos Aires, der Lieblings-Fußballclub von Papst Franziskus, hat seinen ersten Copa-Libertadores-Titel gewonnen. Die Argentinier siegten am Mittwoch im Final-Rückspiel gegen Nacional Asuncion dank eines Elfmetertors von Nestor Ortigoza (36.) mit 1:0. Das Hinspiel in Paraguay war 1:1 ausgegangen.

12:36 Uhr

Monsterdeal: "Sky Italia" berichtet gerade, dass Juventus Turin Mittelfeldspieler Arturo Vidal Richtung Manchester United ziehen lässt. Im Gegenzug fordert Italiens Rekordmeister 45 Millionen Euro, Flügelspieler Nani (Marktwert: 12 Millionen Euro) und Stürmer Chicharito (Marktwert: 14 Millionen Euro). Sehr bescheiden, die "Alte Dame" ...

11:51 Uhr

Verlängerter: Vasilios Torosidis bleibt der Roma treu. Wie der Serie-A-Verein bekannt gab, verlängerte der Grieche am Mittwoch seinen Vertrag vorzeitig bis Sommer 2017.

11:07 Uhr

Beitrag von TSG 1899 Hoffenheim.

Transfergrüße aus Moskau: Knapp eine Woch vor dem Auftakt der deutschen Bundesliga hat 1899 Hoffenheim auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Die TSG verpflichtete Steven Zuber vom russischen Meister ZSKA Moskau. Der 22-jährige Mittelfeldspieler kostet 3,5 Millionen Euro und unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2018.

10:55 Uhr

Karriereende: Der schwedische Fußball-Star Zlatan Ibrahimovic plant das Ende seiner Karriere als Spitzenfußballer. In einem am Donnerstag in Schweden kolportierten Interview mit dem Portal espn.com sagte der 32-jährige Stürmer, er sei keine 20 Jahre mehr alt und könne dementsprechend auch nicht mehr so schnell laufen.

Daher werde er vermutlich nach Auslaufen seines Vertrages bei seinem derzeitigen Verein Paris Saint-Germain (PSG) im Jahr 2016 die Fußballschuhe an den Nagel hängen. Eine Karriere als Trainer im Anschluss daran schloss Ibrahimovic nicht aus.

10:22 Uhr

Leihgeschäft 2: Milans Stadtrivale Inter Mailand hat den umgekehrten Weg gewählt und einen Spieler auf Leihbasis abgegeben. Flügelflitzer Diego Laxalt darf eine Saison lang beim Serie-A-Konkurenten Empoli Spielpraxis sammeln.

10:01 Uhr

Zuschlag: Atletico Madrid setzt seine Einkaufstour in diesem Sommer munter fort. Der spanische Meister gab am Mittwoch die Verpflichtung von Raul Jimenez bekannt. der mexikanische Mittelstürmer wechselt für 10,5 Millionen Euro von America in die Primera Division. Der 23-Jährige unterschrieb einen Fünfjahresvertrag.

09:30 Uhr

Leihgeschäft 1: Der AC Milan hat einen weiteren Spieler ausgeliehen. Nach Real-Keeper Diego Lopez läuft auch Udinese-Mittelfeldspieler Pablo Armero für zumindest eine Saison im Trikot der Rossoneri auf.

09:15 Uhr

Sturmtank: Das mit Fernando Torres wird wohl nichts mehr, deshalb verhandelt der VfL Wolfsburg jetzt mit einem anderen Stürmer. Nicklas Bendtners Agent weilt laut Informationen der "Bild" derzeit in der VW-Stadt zu Verhandlungen. Für den Dänen wären die Wölfe nach zahlreichen Eskapaden und zwei Jahren auf der Tribüne oder Ersatzbank wohl die letzte Chance, um noch einmal richtig durchzustarten. Wir wünschen den Fans schon jetzt einmal gute Unterhaltung ...

09:04 Uhr

Das tut weh: Javi Martinez hat sich aller Voraussicht nach schwer am linken Knie verletzt. „Die Verletzung ist zu 99 Prozent ein Kreuzbandriss“, erklärte der Defensivspieler in einer Video-Botschaft auf seiner Facebook-Seite. „Das ist ein großes Problem. Er war in überragender Form“, sagte Bayern-Trainer Josep Guardiola über den 25-Jährigen.

16:36 Uhr

Nicht in die Türkei: Ein Wechsel von Grödig-Torhüter Cican Stankovic in die Türkei soll endgültig vom Tisch sein. Das bestätigt Spielerberater Max Hagmayr dem Internetportal LAOLA1: "Der Schritt in die Türkei käme für ihn zu früh, schließlich geht es vorrangig um seine Entwicklung." Einige Optionen sollen für die aktuelle Transferperiode noch offen sein, ein Verbleib beim SV Grödig ist somit noch nicht garantiert.

16:10 Uhr

Zurück in die Heimat: Steven Defour hat wohl Heimweh bekommen. Der Belgier kehrt in sein Heimatland zurück - sofern die übereinstimmenden belgischen Medienberichte nicht irren: Rekordmeister RSC Anderlecht soll sich die Dienste des belgischen WM-Fahrers gesichert haben und rund sechs Millionen Euro an den FC Porto überweisen, wo der Mittelfeldspieler noch bis 2016 unter Vertrag stand.

14:48 Uhr

Alle wollen Cavani: Schenkt man der englischen Zeitung "Metro" Glauben, jagen alle Premier-League-Spitzenklubs Paris-Angreifer Edinson Cavani. Arsenal führt demnach im Rennen um Paris Saint-Germains Angreifer Edinson Cavani, für den rund 64 Millionen Euro fällig würden. Der Ex-Neapolitaner soll aber auch bei United, Liverpool und Chelsea im Gespräch sein. Nur Manchester City hat anscheinend schon genug Stürmer.

13:56 Uhr

Es muss immer weiter gehen: Der Ex-Schalker Michel Bastos zieht weiter. Das letzte halbe Jahr verbrachte der 31-Jährige auf Leihbasis beim AS Rom, einer Rückkehr zum Al-Ain Sport-Club, bei dem er noch unter Vertrag steht, stand er aber wohl nicht sehr positiv gegenüber. Sein Berater verriet auf jeden Fall, dass Bastos am heutigen Mittwoch einen Vertrag beim FC Sao Paulo unterschreiben werde. Bei dem brasilianischen Verein spielen bereits unter anderem Kaka und Alexandre Pato.

13:01 Uhr

Neues in Sachen Rojo: Marcos Rojo (24) will seinen Wechsel zu Manchester United offenbar erzwingen - Sporting Lissabon sich aber nicht so einfach erpressen lassen. Der argentinische Innenverteidiger, der bei der WM links hinten agierte, versucht derzeit, mit einem Trainingsboykott seinem Transferwunsch Nachdruck zu verleihen. Via "Sporting TV" kündigte Klub-Präsident Bruno de Carvalho nun interne Strafen an. Beim Saisonstart am Samstag dürfe Rojo - genauso wie Stürmer Islam Slimani (26) - nicht auflaufen: "Wenn sie wollen, können sie das Spiel zuhause verfolgen." Rojos Verhalten könne einen Wechsel sogar verzögern, wenn er denn überhaupt zustande komme. Womöglich lasse man ihn auch seinen noch bis 2016 gültigen Vertrag aussitzen, drohte de Carvalho.

11:27 Uhr

Vertrag aufgelöst: Austria Lustenau, Liga-Konkurrent des FC Wacker, hat den Vertrag mit dme 20-jährigen Mittelfeldspieler Mehmet Bulut aufgelöst. Der Austro-Türke soll vor einem Wechsel in die Türkei stehen.

11:01 Uhr

Transfersaga geht weiter: Manchester United drängt weiter auf eine Verpflichtung des Chilenen Arturo Vidal. Juventus Turin soll durch 60 Millionen Euro Ablöse von einem Verkauf überzeugt werden - Vidal würde acht Millionen Euro verdienen. Das berichetet die italienische Zeitung Corriere dello Sport.

10:44 Uhr

Augen auf ein Talent: Der FC Bayern München beobachtet angeblich das 18-jährige Barcelona-Talent Muni El Haddadi. Das berichtete das Internet-Portal goal.com.

10:27 Uhr

Viva la Mexico: Atletico Madrid hat einmal mehr seine Offensive verstärkt: Der spanische Meister verpflichtet Nationalspieler Raul Jimenez vom mexikanischen Verein Club America, wie spanische Medien übereinstimmend berichten. Der Mexikaner soll die Rojiblancos 10,5 Millionen Euro an Ablöse kosten und erhält einen Vertrag bis 2020. Es ist bereits der dritte neue Angreifer nach Antonie Griezman (Real Sociedad) und Mario Mandzukic (Bayern München).

10:03 Uhr

Wandervogel: Der Ex-Dortmunder Lucas Barrios zieht weiter: Nachdem er vom BVB zum chinesischen Klub Gangzhou gewechselt war, stand er zuletzt bei Spartak Moskau unter Vertrag. Nun geht es nach Frankreich: Montpellier HSC hat den Angreifer auf Leihbasis bis Saisonende unter Vertrag genommen.

09:36 Uhr

Reaktion: Das 1:5 im Frankenderby gegen Fürth war wohl zuviel für die Verantwortlichen des deutschen Zweitligisten Nürnberg. Vom Ligarivalen VfR Aalen holten die Franken Jürgen Mössmer. Der 25-Jährige soll eine Alternative für die brüchige Defensive des Aufstiegsaspiranten sein.

09:18 Uhr

20 Millionen für WM-Finalist: Wie die portugiesische Zeitung "O Jogo" berichtet, ist Manchester United an Argentiniens WM-Fahrer Marcos Rojo interessiert. Gemäß des Blattes hätte der englische Rekordmeister 20 Millionen Euro für den Links- und Innenverteidiger von Sporting Lissabon geboten. Rojo soll das heutige Mannschaftstraining verpasst haben, um so seine Wechselabsicht zu untermauern, schreibt "O Jogo" zudem. Derweil wurde Wayne Rooney von Trainer Louis van Gaal schon einmal zum Kapitän gemacht.

09:17 Uhr

Von Sevilla nach Liverpool: Bei der 0:2-Niederlage des FC Sevilla gegen Real Madrid beim Supercup in Cardiff wirkte er am Dienstagabend schon nicht mehr mit, zur Medaillenübergabe schritt er mit (Abschieds)Tränen in den Augen: Übereinstimmenden Medienberichten zufolge steht Linksverteidiger Alberto Moreno vor einem Wechsel zum FC Liverpool. Demnach haben sich die Reds mit dem Europa-League-Sieger nach wochenlangen Verhandlungen auf eine Ablösesumme von anfänglich rund 15 Millionen Euro für den 22-Jährigen geeinigt. Und weil die Reds Platz für ihren neuen Spanier machen müssen, geht Eigengewächs Martin Kelly wohl zu Liga-Konkurrent Crystal Palace.

17:00 Uhr

Zuschlag: Kolumbiens Teamspieler Pablo Armero steht unmittelbar vor einem Wechsel zum AC Milan. Der Mittelfeldspieler, der bei der WM in Brasilien im ersten Spiel gegen Griechenland ins Tor traf (Bild), muss nur noch den Medizincheck bestehen.

16:41 Uhr

Ersatztormann: Nach der Verletzung des etatmäßigen Ersatzkeepers Fabian Giefer streckt Schalke 04 seine Fühler nach Mainz-Ersatztormann Christian Wetklo aus. Die "Knappen" denken eine Ausleihe an.

16:10 Uhr

Ersatzverteidiger: Der FC Arsenal ist laut "Daily Express" auf der Suche nach einem Ersatz für Thomas Vermaelen (FC Barcelona) fündig geworden. Wie das Boulevard-Blatt berichtet, hat Arsene Wenger die Fühler nach Griechenlands Teamverteidiger Kostas Manolas ausgestreckt. Kostenpunkt: ca. 8 Millionen Euro.

16:07 Uhr

Vom TV auf die Trainerbank: Englands ehemaliger Fußball-Teamchef und -Teamspieler Glenn Hoddle ist am Dienstag als neuer Trainer des englischen Premier-League-Aufsteigers Queens Park Rangers vorgestellt worden. Der 56-Jährige war seit seinem Abgang 2006 bei den Wolverhampton Wanderers nicht mehr als Coach, sondern nur noch als TV-Experte tätig.

15:51 Uhr

Beitrag von Mario Balotelli - Official.

Happy Birthday: Mario Babo Balotelli wird heute 24 Jahre alt. Wir gratulieren!

15:10 Uhr

Nachfolger: Nach der Wahl von FIGC-Präsident Carlo Tavecchio beginnt in Italien die Suche nach einem neuen Fußball-Teamchef. Favorit des am Montag zum Präsidenten des italienischen Verbandes (FIGC) gewählten Tavecchio ist laut einem Bericht der "Gazzetta dello Sport" Antonio Conte. Der Präsident wollte den früheren Trainer von Meister Juventus Turin demzufolge bereits am Dienstag kontaktieren.

15:10 Uhr

Freigabe: Die AS Roma hat Verteidiger Mehdi Benatia die Freigabe erteilt. Allerdings fordern die Römer für einen Transfer des 27-jährigen Marokkaners 62 Millionen Euro Ablöse. Das dürfte den Interessenten FC Chelsea und Manchester United wohl zu viel sein.

14:45 Uhr

Vertragsverlängerung: Spaniens Teamspieler David Silva hat sich am Dienstag mit Englands Fußball-Meister Manchester City über eine fünfjährige Vertragsverlängerung bis Sommer 2019 geeinigt. Der 28-jährige Offensivspieler ist seit 2010 bei den "Citizens", mit denen er bisher zwei Titel in der Premier League geholt hat.

14:13 Uhr

Perfekt: Der Wechsel des chilenischen Teamspielers Gary Medel von Cardiff City zum italienischen Fußball-Erstligisten Inter Mailand ist seit Dienstag perfekt. Der 27-Jährige trainierte bereits das erste Mal mit seinen neuen Teamkollegen, wie der Traditionsclub mitteilte.

"Ich arbeite hart und kann hoffentlich bald für Inter auflaufen", sagte der Mittelfeldspieler, der sich bei der WM in Brasilien Ende Juni einen Riss in der linken Oberschenkelmuskulatur zugezogen hatte und danach einige Wochen pausieren musste.

13:59 Uhr

Baba, Baba: Wie bereits heute morgen vermeldet, wechselt Abdul Rahman Baba von Greuther Fürth zum FC Augsburg. Der Zweitligist sicherte sich dafür die Dienste des Brasilianers guilherme Haubert Sitya von Petolul Ploiesti. Klingt komisch, ist aber so.

13:42 Uhr

Beitrag von Falsche Neun.

RESPEKT!

13:40 Uhr

Wayne interessiert's? Einst war Lucas Barrios bei Borussia Dortmund der Schrecken der gegnerischen Verteidiger, in den vergangenen Jahren ist es um den Stürmer allerdings ruhig geworden. Der 29-Jährige versucht sich jetzt noch einmal bei Montpellier in der Ligue 1 ins Rampenlicht zu spielen. Dorthin wurde er von Spartak Moskau verliehen.

12:44 Uhr

Fairer Tausch: Ein etwas anderer Wechsel: US-Stürmerstar Clint Dempsey tauschte nach dem 2:0-Erfolg der Seattle Sounders gegen Houston sein Trikot mit einem Kind für eine Handvoll Popcorn.

11:35 Uhr

Abgelehnt: Sturm Graz hat von einer Verpflichtung von Emmanuel Frimpong Abstand genommen. Die "Blackies" schickten den ehemaligen Arsenal-Kicker nach seinem Trainingsgastspiel nach Hause.

11:13 Uhr

Beitrag von Loris Karius.

Fan-Liebling: Mit dieser Aktion hat Mainz-Torhüter Loris Karius bei den eigenen Fans ein Stein im Brett. Mainz statt Champions League mit Benfica ... starke Ansage.

10:55 Uhr

Missverständnis 2: Noch so einer, der bei Werder Bremen nicht glücklich wurde. Joseph Akpala wechselt mit sofortiger Wirkung zu Kardemir Karabükspor in die Türkei. Der Süper-Lig-Verein gab den Transfer via Twitter bekannt. Akpala erzielte in 21 Bundesligaspielen für Werder lediglich ein Tor.

10:23 Uhr

Kurz vor dem Abschluss: Bereits seit Wochen buhlt der Hamburger SV intensiv um die Dienste des Augsbugers Matthias Ostrzolek (24). Am heutigen Dienstag soll der Wechsel des Linksverteidigers in die Hansestadt fixiert werden. Rund 2,5 Millionen müssen die Hamburger nach Augsburg überweisen. Der FCA hat als Nachfolger den Fürther Abdul Rahman Baba im Blick. Der Zweitligist fordert drei Millionen Euro für das 19-jährige Talent. Nach seiner Galavorstellung mit zwei Treffern im Franken-Derby beim 5:1-Sieg über Nürnberg erklärte Fürths Trainer Frank Kramer allerdings: "Er ist heute nicht billiger geworden."

10:19 Uhr

Reaktionsschnell: Gerade einmal zwei Stunden, nachdem der Abgang von Eliaquim Mangala Richtung Manchester City beim FC Porto bekannt gegeben wurde, präsentierten die Portugiesen auch schon seinen Nachfolger. Ivan Marcano (Marktwert 4 Millionene Euro) kommt von Rubin Kazan. Der 27-jährige Spanier unterschrieb einen Vierjahresvertrag.

09:51 Uhr

Missverständnis: Eines der größten Missverständnisse der Vereinsgeschichte dürfte Werder Bremen demnächst ausräumen. Mehmet Ekici steht vor einem Abgang bei den Hanseaten. Der Mittelfeldspieler, der 2011 für fünf Millionen Euro von Nürnberg zu Werder wechselte, sich dort aber nie durchsetzen konnte, soll in die Türkei wechseln. Trabzonspor, Galatasaray und Fenerbahce sind am Regiseur dran.

09:26 Uhr

Ersatzstürmer: Der FC Liverpool zeigt auf der Suche nach einem Nachfolger für den nach Barcelona gewechselten Stürmer Luis Suarez offenbar auch Interesse an Samuel Eto‘o. Der 18-malige englische Fußball-Meister soll sich in den vergangenen Tagen mit dem Agenten des 33-jährigen Altstars aus Kamerun über ein mögliches Engagement an der Anfield Road ausgetauscht haben, berichtete die Zeitung "Daily Mail" am Dienstag. Auch Inter Mailand und Ajax Amsterdam sind an Eto‘o interessiert.

09:22 Uhr

Verletzt: Der FC Bayern München muss länger als angenommen auf Mittelfeldspieler Thiago Alcantara verzichten. Wie der "Münchner Merkur" erfuhr, wird der Spanier frühestens im Oktober wieder fit sein. Nach einem Innenbandriss im Knie, den der 23-Jährige im März erlitten hatte, war die Reha nicht nach Plan verlaufen.

20:04 Uhr

Alaba-Ersatz geht nach Frankreich: Linksverteidiger Diego Contento verlässt Deutschlands Fußball-Meister Bayern München in Richtung Girondins Bordeaux. Der 25-Jährige hat einen Vierjahresvertrag unterschrieben, gab der französische Erstligist am Montag bekannt. 50 Prozent der Transferrechte verbleiben aber bei den Bayern. Dort war Contento bis zuletzt auf der linken Abwehrseite der Ersatzmann von ÖFB-Star David Alaba.

17:06 Uhr

Nachwuchshoffnung: Der FC Valencia hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen und nach Shkodran Mustafi eine weitere Nachwuchshoffnung verpflichtet. Der 20-jährige Brasilianer Filipe Augusto wechselt vom portugiesischen Erstligisten Rio Ave zu den Spaniern und soll dort das defensive Mittelfeld verstärken. Über die Ablöse wurde Stillschweigen vereinbart.

16:29 Uhr

Wandervogel: Hannover 96 hat den litauischen Abwehrspieler Marius Stankevicius verpflichtet. Der 33-Jährige kommt ablösefrei vom türkischen Erstligisten Gaziantespor und erhält einen Jahresvertrag. Das teilte 96 am Montag mit. Stankevicius ist 66-facher Nationalspieler und gilt als Wandervogel: Der Defensivspieler spielte bereits bei Lazio Rom, Sampdoria Genua, Brescia Calcio, dem FC Sevilla und dem FC Valencia.

16:07 Uhr

Degradiert: Der TSV 1860 München hat mit drastischen Maßnahmen auf den Fehlstart in die zweite deutsche Fußball-Bundesliga reagiert. Die sportliche Führung habe in Absprache mit dem Trainerteam um Chefcoach Ricardo Moniz die Torhüter Gabor Kiraly und Vitus Eicher sowie die Feldspieler Daniel Adlung, Yannick Stark und Julian Weigl vorläufig in das Regionalliga-Team versetzt, teilte der Verein am Montag mit.

"Diese disziplinarische Maßnahme war notwendig", erklärte Sport-Geschäftsführer Gerhard Poschner. Die fünf Akteure erwarte darüber hinaus ebenso wie Abwehrspieler Gary Kagelmacher eine Geldstrafe. 1860 hatte am Sonntag gegen Aufsteiger RB Leipzig zu Hause mit 0:3 verloren. Eine Woche vorher unterlagen die Münchner in Kaiserslautern trotz einer 2:0-Führung durch zwei Tore von Rubin Okotie mit einem Mann mehr noch 2:3.

15:38 Uhr

Beitrag von Manchester City FC.

Abwehr-Riegel: Nach der 0:3-Niederlage im englischen Super-Cup gegen Arsenal hat Manchester City umgehend auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Der Meister gab am Montag die Verpflichtung von Eliaquim Mangala bekannt. Der 1,88 Meter große Innenverteidiger wechselt für 40 Millionen Euro zu den Citizens. Über die Vertragsmodalitäten mit dem 23-Jährigen wurden keine Angaben gemacht.

15:34 Uhr

Leihgeschäft: Der FC Arsenal wird Nachwuchstalent Serge Gnabry heuer wohl verleihen. Der 19-jährige Deutsche soll bei einem Liga-Konkurrenten Spielpraxis sammeln. Neben Newcastle United und Crystal Palace hat jetzt auch der FC Southampton sein Interesse bekundet. Mal schauen, wer den Zuschlag erhält ...

14:55 Uhr

Gehaltskürzung: Die fetten Jahre sind vorüber. Samuel Eto'o steht vor einem Wechsel zu Ajax Amsterdam. Nach seinem Gastspiel beim FC Chelsea sind die Verhandlungen mit den Niederländern fortgeschritten. Der Kameruner soll sogar bereit sein, seine Gehaltsforderungen deutlich nach unten zu schrauben.

14:21 Uhr

Big in Japan: Der ehemalige deutsche Teamspieler Cacau wechselt zu Cerezo Osaka. Der Stürmer, der zuletzt beim VfB Stuttgart unter Vertrag stand, unterschreibt beim japanischen Erstligisten einen Ein-Jahres-Vertrag.

13:26 Uhr

Ab in den Süden: Lukas Podolski steht beim FC Arsenal vor dem Abschied. Wie mehrere Medien berichten, soll Galatasaray an einer Verpflichtung des deutschen Teamspielers interessiert sein. Arsenal-Trainer Arsene Wenger wäre bereit, den Linksfuß ziehen zu lassen.

13:00 Uhr

Mal was aus Österreich: Der SKN St. Pölten und die Austria haben sich am Montag auf einen Leihvertrag für Bernhard Luxbacher geeinigt. Der 19-jährige Flügelspieler wird für eine Saison in der Erste Liga für die Niederösterreicher einlaufen. Der Vertrag beinhaltet keine Kaufoption für den noch bis 2016 an die Austria gebundenen Luxbacher. Er hatte in der vergangenen Saison nach einem Kreuzbandriss nur wenig Spielpraxis.

12:47 Uhr

Kalimera: Ibrahim Affelay wird vom FC Barcelona einmal mehr verliehen. Diesmal nach Griechenland. Olympiakos Piräus heißt die nächste Station des niederländischen Flügelflitzers.

12:00 Uhr

Wayne interessiert's? Nach dem Aus in der Europa-League-Qualifikation hat sich der tschechische Fußball-Erstligist Viktoria Pilsen von Trainer Dusan Uhrin junior getrennt. Der Coach war nur acht Monate im Amt.

11:43 Uhr

Pole Position: Manchester United ist im Poker um Angel di Maria in der Pole Position. Wie der "Daily Star" schreibt, sollen sich Real und die "Red Devils" mittlerweile auch bei den Ablösemodalitäten angenähert haben. ManUtd sei bereit 70 Millionen Euro für den Argentinier zu bezahlen. Wir glauben das jetzt einfach mal so ...

11:41 Uhr

Beitrag von Wake up Call Footballnews.

Dich gibt's auch noch: Marko Marin galt einst als Deutschlands nächster Superstar. Doch seit seinem Wechsel zum FC Chelsea und Ausleihen nach Spanien läuft es beim Flügelflitzer nicht mehr so richtig. Dem AC Florenz ist das egal. Die Italiener leihen sich den 25-Jährigen von den Londonern aus und sicherten sich zudem eine Kaufoption für den nächsten Sommer.

11:10 Uhr

Schlussmann 2: Maarten Stekelenburg war lange Hollands Nummer eins im Nationalteam. Ein Kreuzbandriss warf den 31-Jährigen aber zurück. Nun nimmt der Torhüter einen erneuten Anlauf, versucht sein Glück im Fürstentum. Der AS Monaco zahlt an Stekelenburgs bisherigen Verein Fulham geschätzte 5 Millionen Euro.

10:46 Uhr

Chef verlängert: Borussia Dortmund hat den Vertrag mit Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke vorzeitig bis zum 31. Dezember 2019 verlängert. Das teilte der deutsche Fußball-Bundesligist am Montag mit. Der Vertrag des seit neun Jahren im Amt weilenden Watzke war zuvor bis 2016 gültig. Zuvor hatten sich bereits Trainer Jürgen Klopp bis 2018 und Sportdirektor Michael Zorc bis 2019 an den BVB gebunden.

10:15 Uhr

Schlussmann 1: Englands Teamkeeper Fraser Foster hat einen neuen Arbeitgeber. Wie Southampton bekannt gab, unterschreibt der 26-Jährige einen Vierjahresvertrag. Dafür bekommt Celtic Glasgow 12,5 Millionen Euro überwiesen.

09:49 Uhr

Millionen-Poker: Eine der heißesten Transfer-Aktien in diesem Sommer ist der Kolumbianer Juan Cuadrado. Der Rechtsaußen, der bei der WM in Brasilien groß aufspielte, hat das Interesse von fast allen europäischen Topclubs geweckt. Manchester United bot dem AC Florenz bereits 35 Millionen Euro, Barcelona erhöhte auf 40 Millionen und Chelsea setzte mit 45 Millionen noch einen drauf. Mal schauen, wie hoch da noch gepokert wird.

09:45 Uhr

Morgensport: Zeit für ein bisschen körperliche Ertüchtigung am Morgen. Die Übung macht unser persönlicher Fitnesstrainer Cristiano Ronaldo vor. Frei nach dem Motto: "If you're happy and you know it clap your hands!".

09:31 Uhr

Wunschspieler: Der VfB Stuttgart hat am Wochenende am Transfermarkt zugeschlagen und einen Ersatzmann für den abgewanderten Ibrahima Traore verpflichtet. Die Schwaben sicherten sich für 6 Millionen Euro die Dienste von Linksaußen Filip Kostic. Der 21-jährige Serbe kickte zuletzt bei Groningen in Holland.

09:17 Uhr

Beitrag von FC Barcelona.

Tinte trocken: Thomas Vermaelen wechselt mit sofortiger Wirkung zum FC Barcelona. Der Arsenal-Kapitän kostet die Katalanen 19 Millionen Euro und unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2019. Der Belgier soll die Lücke in der Innenverteidigung schließen, die der Abgang von Carles Puyol hinterlassen hat.

09:16 Uhr

Hereinspaziert, hereinspaziert! Der TT.com-Transfer-Ticker öffnet für diese (kurze) Woche wieder seine Pforten. Wir haben auch heute wieder die heißesten Transfer-News und Wechsel-Gerüchte für euch zusammengesammelt. Gleich gehts los!

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte