Tennis: Weltranglisten - Toronto-Sieger Tsonga wieder Top Ten

Wien (APA) - Toronto-Sieger Jo-Wilfried Tsonga hat sich in der am Montag veröffentlichten Tennis-Weltrangliste um fünf Ränge verbessert und ...

Wien (APA) - Toronto-Sieger Jo-Wilfried Tsonga hat sich in der am Montag veröffentlichten Tennis-Weltrangliste um fünf Ränge verbessert und figuriert als Zehnter wieder in den Top Ten. An der Spitze liegt weiterhin Novak Djokovic vor Rafael Nadal und Roger Federer. David Ferrer überholte Milos Raonic und ist wieder Sechster.

Österreichs beste Herren blieben unverändert: Dominic Thiem ist weiterhin 44., Jürgen Melzer, der am Sonntag in der ersten Cincinnati-Runde ausgeschieden ist, 67.

Bei den Damen ist die wesentlichste Änderung der Vorstoß von Simona Halep auf Rang zwei. Die Rumänin ließ Li Na hinter sich und steht damit so weit oben wie nie zuvor im Ranking. An der Spitze liegt weiterhin Serena Williams. Yvonne Meusburger machte als beste ÖTV-Spielerin einen Platz gut und ist nun 58.

Toronto-Doppel-Sieger Alexander Peya (mit Bruno Soares) liegt weiterhin an der dritten Stelle im Doppelranking. Im Race to London liegt das Duo nun an dritter Stelle.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

~ Tennis-Weltranglisten vom 11. August 2014:

HERREN: 1. ( 1) Novak Djokovic (SRB) 12.860 2. ( 2) Rafael Nadal (ESP) 11.670 3. ( 3) Roger Federer (SUI) 6.670 4. ( 4) Stan Wawrinka (SUI) 5.850 5. ( 5) Tomas Berdych (CZE) 4.410 6. ( 7) David Ferrer (ESP) 4.255 7. ( 6) Milos Raonic (CAN) 3.955 8. ( 8) Grigor Dimitrow (BUL) 3.620 9. ( 9) Andy Murray (GBR) 3.150 10. ( 15) Jo-Wilfried Tsonga (FRA) 2.910

weiter: 44. ( 44) Dominic Thiem (AUT) 987 67. ( 67) Jürgen Melzer (AUT) 770 115. (116) Andreas Haider-Maurer (AUT) 527 145. (146) Gerald Melzer (AUT) 405 191. (189) Martin Fischer (AUT) 268

Doppel: 1. (1) Bob und Mike Bryan (USA) je 10.530 - 3. (3) Alexander Peya (AUT) und Bruno Soares (BRA) je 6.530 - 5. (5) Daniel Nestor (CAN) 5.960 - 6. Marcelo Melo (BRA) 5.870. Weiter: 40. (42) Julian Knowle 2.030 - 43. (45) Oliver Marach 1.775 - 50. (51) Philipp Oswald 1.507 - 60. (59) Jürgen Melzer (alle AUT) 1.190

Team-Rankings (Race to London): 1. Bryan/Bryan 6.535 - 2. Nestor/Nenad Zimonjic (CAN/SRB) 5.460 - 3. Peya/Soares 4.040

DEN: 1. ( 1) Serena Williams (USA) 9.150 2. ( 3) Simona Halep (ROM) 6.785 3. ( 2) Li Na (CHN) 6.565 4. ( 4) Petra Kvitova (CZE) 5.930 5. ( 5) Agnieszka Radwanska (POL) 5.625 6. ( 6) Maria Scharapowa (RUS) 4.986 7. ( 7) Angelique Kerber (GER) 4.570 8. ( 8) Eugenie Bouchard (CAN) 4.450 9. ( 9) Jelena Jankovic (SRB) 3.900 10. ( 11) Viktoria Asarenka (BLR) 3.683

weiter: 58. ( 59) Yvonne Meusburger (AUT) 905 84. ( 83) Patricia Mayr-Achleitner (AUT) 671 112. (117) Tamira Paszek (AUT) 518 311. (311) Melanie Klaffner (AUT) 129 ~


Kommentieren