Sanktionen - EU unterstützt Pfirsich- und Nektarinen-Produzenten

Brüssel (APA) - Die EU-Kommission unterstützt die Produzenten von Pfirsichen und Nektarinen gegen wetterbedingte Ausfälle und die jüngst von...

Brüssel (APA) - Die EU-Kommission unterstützt die Produzenten von Pfirsichen und Nektarinen gegen wetterbedingte Ausfälle und die jüngst von Russland verhängte Importsperre. EU-Agrarkommissar Dacian Ciolos erklärte am Montag in Brüssel, nach dem jüngsten Preisverfall sei „dringendes Handeln“ zur Marktstützung nötig.

Er schlage daher noch heute rückwirkende Maßnahmen zur Kürzung des Angebots und zur Ankurbelung der Nachfrage vor, sagte der EU-Kommissar. Er werde nicht zögern, nach der reformierten EU-Agrarpolitik zeitlich befristete, verhältnismäßige und marktorientierte Hilfe zu leisten, sagte er. „Wir beobachten die Märkte genau und werden nicht zögern, ähnliches zu machen, um notfalls andere Sektoren zu unterstützen, die von Exporten nach Russland abhängen.“

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren