Frankfurter Flughafen erhält Baugenehmigung für neues Terminal

Frankfurt am Main (APA/dpa) - Nächster Schritt zum Ausbau des Frankfurter Flughafens: Die Betreibergesellschaft Fraport hat nach eigenen Ang...

Frankfurt am Main (APA/dpa) - Nächster Schritt zum Ausbau des Frankfurter Flughafens: Die Betreibergesellschaft Fraport hat nach eigenen Angaben von der Stadt Frankfurt die Baugenehmigung für das umstrittene Terminal 3 erhalten.

Der erste Bauabschnitt im Süden des Flughafens müsse spätestens im Jahr 2021 in Betrieb genommen werden, bekräftigte Fraport-Chef Stefan Schulte am Dienstag die bisherigen Kapazitätsplanungen am größten deutschen Flughafen. Das Projekt steht allerdings unter dem politischen Vorbehalt, dass die schwarz-grüne Koalition in Hessen noch einmal den Bedarf überprüfen will.

~ ISIN DE0005773303 WEB http://www.fraport.de ~ APA243 2014-08-12/12:57


Kommentieren