Ukraine-Krise - Rotes Kreuz über russischen Hilfskonvoi im Unklaren

Genf (APA/dpa) - Nach dem Start eines russischen Hilfskonvois für die Ostukraine hat das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) noch ...

Genf (APA/dpa) - Nach dem Start eines russischen Hilfskonvois für die Ostukraine hat das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) noch immer viele Fragen. Moskau habe die Organisation zwar über den Konvoi informiert, doch keine Details genannt, sagte IKRK-Sprecherin Anastassija Isjuk in Genf der Agentur Itar-Tass am Dienstag.

„Wir warten noch immer auf wichtige Informationen über die Menge und die Art der Güter sowie darüber, wie und wo sie verteilt werden sollen.“ Russland hatte den Konvoi mit 2000 Tonnen Hilfsgütern am Dienstag auf den Weg geschickt. Das IKRK soll sie nach einer internationalen Einigung im ukrainischen Krisengebiet verteilen.


Kommentieren